Funktional und leise: Wärmepumpen und Klimagerät mit EPP-Schalldämmhaube

REMKO Schallschutzhaube schnittWärmepumpen und Klimageräte befinden sich oft im Außenbereich, wie in Gärten von Wohnhäusern. Sind diese in Betrieb, verursachen sie häufig einen Geräuschpegel, der von Nachbarn als störend empfunden wird. Abhilfe schafft hier ein schallisolierendes Gehäuse aus EPP, wie das von REMKO.

Die Schalldämmhaube wird besonders in Regionen mit hohen Anforderungen an Lärmimmissionen eingesetzt. Durch die patentierte Bauweise und die geräuschdämmende Wirkung des Werkstoffs EPP wird durch Luftumlenkungen eine effektive Schallreduzierung erreicht. Die Haube bietet zudem Schutz vor Vandalismus und Witterungseinflüssen wie Hagel, Schneetreiben oder Sonneneinstrahlung. Die Funktion der Geräte bleibt somit unberührt.

Die witterungsbeständigen, da oberflächenveredelten Gehäuse lassen sich einfach und schnell montieren. Dank des ansprechenden optischen Designs lässt sich die Schallschutzhaube gut in die Umgebung integrieren. Aufgrund der Brandschutzklasse B1 und der UV-Beständigkeit kann sie nahezu überall aufgestellt werden. Je nach Aufstellsituation kann die Schallhaube eine Schallreduktion von bis zu 15dB (A) realisieren.

Die Schallschutzhaube kann nachträglich eingebaut werden. Ebenfalls können REMKO Klimageräte mit der Schallschutzhaube ausgerüstet werden. Eine individuelle Anpassung an alle Markenfabrikate ist möglich.