Präzise Fertigungstechnik

CHA 7 10 Monoblock ODUWärmepumpen sind als Heizung sowohl im Neubau als auch in der Modernisierung immer gefragter und gelten als optimale Möglichkeit, die durch das Heizen von Gebäuden erzeugten CO2-Emmissionen zu senken. Luft/Wasser-Wärmepumpen nutzen die in der Luft gespeicherte Wärme zur Heizungs- und Warmwasserbereitung und können im Sommer auch zur Kühlung eingesetzt werden.

In der hocheffizienten CHA-Monoblock-Wärmepumpe von der WOLF GmbH werden in der Außeneinheit alle wichtigen technischen Komponenten des Wärmegewinnungs-Prozesses zusammengeführt. Im Inneren des Gehäuses sorgen Formteile aus expandierten Polypropylen (EPP) von RUCH NOVAPLAST dafür, dass die einzelnen Komponenten sicher an ihrem Platz gehalten werden. Dafür werden 14 einzelne Formteile aus Partikelschaum benötigt.
Eine besondere Herausforderung ist es, die Einzelteile so zu fertigen, dass sie perfekt aufeinander abgestimmt sind und es zu keinem Versatz kommt. Die Formteiltoleranzen sind entsprechend eng gehalten.

Genau auf Herausforderungen dieser Art hat sich RUCH NOVAPLAST im vergangenen Jahr mit Investitionen in einen größeren Maschinenpark vorbereitet. Mit der Umstrukturierung von Produktionsabläufen sind optimale Voraussetzungen für eine reibungslose Fertigung für Formteile aus Partikelschaum geschaffen worden. Das Fachpersonal an den Maschinen ist entsprechend geschult und gewährleistet mithilfe permanenter Kontrollen eine gleichbleibend hohe Qualität.