Lüftungsgerät mit hoher Fertigungstiefe

Siegenia1 webMit dem Hersteller SIEGENIA realisierte RUCH NOVAPLAST in der Vergangenheit bereits einige Projekte im Bereich Luftführungstechnik. Aus dieser positiven Erfahrung heraus konnte die Zusammenarbeit weiter ausgebaut und vertieft werden. Für das Produkt AEROVITAL ambience produziert RUCH NOVAPLAST nicht nur ein Formteil aus EPP, sondern übernimmt als Systemlieferant im Anschluss weitere Arbeitsvorgänge.

Je nach Endproduktvariante werden einzelne Komponenten verklebt oder durch stecken miteinander verbunden. Nach der Ausführungsart richtet sich auch die anschließende Konfektionierung von zugekauften Einzelteilen. Diese werden zusammen mit dem EPP-Chassis und weiteren, für den Verbraucher wichtigen Informationen, fertig kommissioniert. Der Kunde erhält somit die komplette Baugruppe des Luftführungsmoduls in einer transportsicheren Endverpackung.

Siegenia2 webDiese Fertigungstiefe im Bereich des Luftführungsmoduls garantiert gleichbleibende Qualität, hohe Flexibilität und entlastet die Kernbereiche des Geräteherstellers.

Der AEROVITAL ambience sorgt mit effektivem Schallschutz und vielen Komfortfunktionen für eine gefilterte, gut kontrollierte Wohnungslüftung und gewinnt aus der Abluft über 85% der Wärme zurück. Die dazu notwendigen Funktionsteile liegen im Inneren des Gerätes in einem NOVAplex®-Gehäuse aus EPP. Das Lüftungsgerät wird in den Wohnräumen montiert und lässt sich dort flexibel in die Gebäudearchitektur integrieren. Ob ein teilweiser versenkter Einbau in der Wand, die Montage unter Decken oder entlang einer Abseitenwand im Dachgeschoss, die komplexen EPP-Lösungen von RUCH NOVAPLAST passen sich den verschiedenen Anforderungen an.