Prozessverbesserungen im Einklang von Mensch, Technologie und Organisation

Montage webIm Rahmen einer breit angelegten Optimierungsinitiative entwickelt RUCH NOVAPLAST die Montage-prozesse immer weiter und macht sie fit für die Zukunft.
Unter der Federführung des Technologiemanagements werden derzeit im Rahmen verschiedener Ein-zelprojekte unterschiedliche Montageprozesse erfasst, analysiert und anschließend auf Basis der ak-tuellen technologischen Möglichkeiten Optimierungsmaßnahmen abgeleitet und fortlaufend implementiert.

Abhängig vom jeweiligen Montageprozess werden dabei Lösungen erarbeitet, welche sich stets auf die Grundlagen der Lean-Philosophie zurückführen lassen. Die Lösungen befinden sich dabei in einer Bandbreite von vergleichsweise einfachen Poka-Joke Maßnahmen bis hin zu komplexen Digitalisie-rungs- und Automatisierungsprojekten.

Im Fokus jeder Prozessverbesserung steht dabei immer das Ziel einer gesteigerten Prozesseffizienz und Prozesssicherheit in Einklang mit einem perfekten Zusammenwirken von Mensch, Technologie und Organisation.

Durch die Prozessvernetzung von Business Development und Technologiemanagement bei RUCH NOVAPLAST wird darüber hinaus noch ein Schritt weitergegangen:

Durch die proaktive Bewertung der Herstellprozesse und der Produkte unserer Kunden werden neuste technologische Möglichkeiten im Bereich des Schäumens direkt in innovative Produktverbesserungen überführt und so letztlich der Innovationsgrad bei uns und unseren Kunden gleichermaßen gesteigert.
Gleichzeitig eröffnen sich dadurch immer mehr Möglichkeiten, manuelle, nachgelagerte Fertigungsschritte direkt mit zu beauftragen, aus einer Hand zu beziehen und damit effizienter zu beschaffen.