Optimierter Warenfluss

RN Stapler 09Täglich erreichen rund 30 LKW aus ganz Europa das Betriebsgelände von RUCH NOVAPLAST in Oberkirch, um Waren abzuladen oder mitzunehmen – ein Warenfluss, der gut vorbereitet und zuverlässig durchgeführt werden muss.

Die Ansprüche an Produkte sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Rückverfolgbarkeit über die gesamte Herstellprozesskette ist heute quasi „state of the art“. Und auch das Pensum im Wareneingang wuchs in den letzten beiden Jahren um rund 25 Prozent. Ein Volumen, was zunächst eine logistische Herausforderung bedeutete. Ob Zukaufteile, kundenbeigestellte Waren, Verpackungsmittel oder Leergut – alles wird sofort nach Eingang kontrolliert.

Um dem Anspruch an den Warendurchfluss weiterhin gerecht zu werden bzw. um diesem gleichzeitig weiter zu verbessern, wurden einige Optimierungen durchgeführt.

2018 investierte RUCH NOVAPLAST in eine Erweiterung des Wareneingangsbereiches, um die Waren noch strukturierter und klarer zu ordnen. Gleichzeitig wurde die Bestandsführung via Barcode eingeführt und erfolgreich implementiert. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Materialien und Werkstoffe reibungslos zur richtigen Zeit und Menge an ihren Bestimmungsort im Unternehmen gelangen.