LAMBDALIT® - Partikelschaumformteile für neue Anwendungsbereiche

sunporAnwendungen für EPS-Partikelschaumformteile mit hohen mechanischen Anforderungen sind aufgrund der dafür erforderlichen hohen Dichten und der damit verbundenen langen Zykluszeiten bei der Herstellung heute oft nur begrenzt technisch möglich bzw. wirtschaftlich nicht sinnvoll.

Mit dem Material LAMBDALIT® ist es nun erstmals möglich komplexe Partikelschaumformteile in einem Dichtebereich von 230 bis 410kg/m³ auf EPS-Formteilmaschinen auf einfache und kostengünstige Weise herzustellen. Diese Formteile weisen neben hohen mechanischen Festigkeiten eine geringe Wärmeleitfähigkeit (48-63mW/mK) und eine hohe Schraubenauszugsfestigkeit auf. Eine Weiterbearbeitung der Formteile durch Fräsen, Sägen oder Wasserstrahlschneiden ist möglich.

Formteile aus LAMBDALIT® eignen sich besonders für Anwendungen mit hohen Anforderungen an mechanische Festigkeiten gepaart mit ausgezeichneten Dämmeigenschaften. Bereits umgesetzte Projekte mit LAMBDALIT® sind Formteile zur Vermeidung von Wärmebrücken im Bauzubehörbereich bzw. technische Formteile. Das Einsatzgebiet von LAMBDALIT® liegt somit im Bereich zwischen konventionellen EPS-Formteilen und Spritzgussteilen.

RUCH NOVAPLAST hat bereits Erfahrungen mit diesem Material sammeln können und ist bereit für neue spannende Anwendungen.