Messeneuheit: Ganzheitliches NOVAplex®-Konzept

5671Durch die konsequente Anwendung der neuesten Tricks und Kniffe rund um den Partikelschaum und der Verbindung mit weiteren Kunststoffen konzipierte RUCH NOVAPLAST einen Wechselrichter, der kostengünstiger herstellbar ist, als das bisherige Produkt.


Solar-Wechselrichter sind seit Jahren fester Bestandteil unserer modernen Strom-Erzeugung und Strom-Einspeisung. Neben der Leistung ist ein robustes Außengehäuse für den Endanwender von großem Interesse – sind sie doch oftmals recht ungeschützt den Witterungsverhältnissen ausgesetzt.

Die ursprüngliche Geräteausführung unseres Partners bestand aus einem robusten, sehr massivem Aluminium-Druckguss-Gehäuse und klassisch montierten und teilweise vergossenen Baugruppen.
In einem ersten Schritt wurde der Deckel des Solar-Wechselrichters durch eine NOVAplex®-Abdeckung ersetzt. Die Robustheit war nach wie vor gegeben, die Vorteile im Bereich Gewicht und Kosten überzeugten zusätzlich.

Die Aufnahme der Bauteile erfolgt nun mittels eines NOVAplex®-Chassis. Sieben exakt aufeinander und auf die Baugruppen abgestimmte Formteile sind hierfür verantwortlich. Formschlüssig und ohne weitere Befestigungselemente werden die Komponenten sicher gehalten. Auf diese Weise werden zahlreiche Zukaufteile, die zur Befestigung notwendig waren, überflüssig. Das spart wiederum nicht nur Zeit in der Montage, Wartung und Demontage, sondern auch Beschaffungskosten. Gleichzeitig schützt der Partikelschaum die Komponenten bei Stürzen, denn das Material selbst nimmt die Energie auf ohne diese an die Bauteile abzugeben und fungiert somit quasi wie ein Schutzpolster im Inneren des Gesamtgerätes.

Diese Messeneuheit stellen wir Ihnen auf der electronica in München vom 13. - 16. November 2018 vor. Sie finden uns in Halle A2, Stand 123.2.