EPP-Forum auf der Hannover Messe

EPP Forum Stand2018Ende April präsentierte das EPP-Forum auf der Hannover Messe innovative und neue Anwendungen rund um expandiertes Polypropylen (EPP). Gründungsmitglied RUCH NOVAPLAST stellte hierfür technisch anspruchsvolle Exponate zur Verfügung.

Die weltgrößte Industriemesse bietet jedes Jahr eine Plattform für Trends und Innovationen. Für das Netzwerk EPP-Forum galt es, EPP vorzustellen und Besucher mit der Vielfältigkeit des Leichtgewichts zu begeistern und damit für neue Anwendungsmöglichkeiten zu inspirieren. Effizient Wissen zu teilen und Dialoge zu fördern stand dabei ganz oben auf der Agenda.

Über das EPP-Forum:
Bei einem zukunftsorientierten Werkstoff wie expandiertem Polypropylen sind Innovation und Inspiration unverzichtbar für eine kontinuierliche, zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Materialeigenschaften, Einsatzfeldern und Absatzwegen. Aus diesem Grund wurde 2006 das EPP-Forum gegründet.

Aktuell gehören dem EPP-Forum zwölf Mitglieder aus Deutschland bzw. Europa sowie zwei Fördermitglieder an.

Rohstoffherstellung, Maschinenbau, Verarbeitung, F&E - die Mitglieder im EPP-Forum kommen aus verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette und werden durch ein gemeinsames Ziel verbunden: Mit Hilfe interdisziplinärer und unternehmensübergreifender Netzwerkarbeit wollen sie dazu beitragen, zukunftsorientierte Produkt- und Prozessinnovationen rund um den innovativen Partikelschaum EPP zu realisieren.

Seit seiner Erfindung Mitte der 80er Jahre haben sich die Einsatzmöglichkeiten von expandiertem Polypropylen aufgrund des einzigartigen Fähigkeitenprofils kontinuierlich gesteigert. Grund genug für das EPP-Forum, auch weiterhin aktuelle Entwicklungen anzustoßen oder aufzugreifen, sich aktiv im Bereich von Messen und Expertenworkshops zu engagieren und fruchtbare Synergien zwischen Wissenschaft, Industrie und Design zu schaffen.