ABTAUWANNE AUS EPP

abtauwanne stiebel eltronAbtauwannen fangen in Lüftungsanlagen und Luftwärmepumpen Kondens- und Abtauwasser auf. Oberflächenveredeltes EPP eignet sich hervorragend als Werkstoff für diese Anwendungen.

Bei RUCH NOVAPLAST wird die Oberfläche von Abtauwannen aus EPP im Werkzeug veredelt. Dabei verschwimmen die für Schaumteile sonst typischen Grenzen zwischen den einzelnen Schaumperlen. Das Ergebnis ist eine dichte und völlig ebene Oberfläche, die einen seidenmatten Glanz aufweist. Dieses Oberflächen-Finish macht die Abtauwannen wasserdicht, schmutzabweisend und leicht zu reinigen.

Dieses Bauteil wird vom Wärmepumpenspezialisten Stiebel Eltron verwendet. Abtauwannen finden ihren Einsatz in Luftwärmepumpen, die für gewöhnlich im Außenbereich aufgestellt werden.  Weil sich bei niedrigen Lufttemperaturen die Luftfeuchtigkeit als Reif zwischen den Verdampferlamellen niederschlägt, muss dieser abgetaut werden. Das Kondensat fließt ab und wird von einer oberflächenveredelten EPP-Wanne aufgefangen, die über den Kältekreislauf der Wärmepumpe beheizt wird. Das Wasser in der Abtauwanne fließt über einen Schlauch ab, welcher mit Hilfe eines NOVAFeed&Fix® Befestigungselements in der standardisierten Größe M25 an der Abtauwanne angebracht ist. Dadurch vereinfacht sich die Montage und die Wartung des Gerätebereichs.