Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w)
Ausbildungsdauer 3 Jahre

Bewerbungen ab 2018 wieder möglich

Ihr Aufgabengebiet:
In Ihrer Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik lernen Sie das Herstellungsverfahren unserer Kunststoffformteile aus Partikelschäumen wie EPS, EPP und Co-Polymeren kennen. Sie eignen sich umfassende Kenntnisse zu unterschiedlichen Werkstoffen und deren Verarbeitung an und lernen diese gezielt und effektiv einzusetzen. Zum Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit nach der Ausbildung gehören: Maschinen zu rüsten, einzurichten, zu bedienen, zu überprüfen, wie auch den Fertigungsprozess zu überwachen. Letztendlich betreiben Sie Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung.

 

Sie bringen mit:
• guter Hauptschulabschluss oder höherwertig
• handwerkliches Geschick
• gutes technisches Verständnis für mechanische und physikalische Vorgänge
• gute Leistungen in Chemie, Physik und Mathematik
• Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine zielgerichtete Ausbildung, in einem global agierenden Unternehmen, mit einem ausgewogenen
Mix aus Theorie und Praxis. Damit sind Sie bestens für die spätere Berufswelt vorbereitet. Durch unsere Ausbildungsbetreuer
erhalten Sie zugeschnittene Weiterbildungen, so dass Sie immer auf dem aktuellsten Stand bleiben und optimal auf Ihre
Prüfungen vorbereitet werden. Sie erwartet außerdem ein attraktives Ausbildungsgehalt, flexible Arbeitszeiten und eine
betriebliche Altersvorsorge. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung stehen Ihnen verschiedene Wege offen
bei RUCH NOVAPLAST GmbH + Co. KG eine Karriere zu starten.

 

Sie sind engagiert und haben Interesse mit uns ins Berufsleben zu starten?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte schriftlich an:
RUCH NOVAPLAST GmbH + Co. KG • Personalwesen / Daniela Deis • Appenweierer Strasse 54 • 77704 Oberkirch

Schneller geht es natürlich online.
Entweder füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus oder Sie bewerben sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument zusammengefasst sind.

Sollten Sie Rückfragen haben, erreichen Sie Daniela Deis unter +49 (0)7802 / 806-199.